Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Wilfried Bütow
Kennst du Heinrich Heine?

Kunstfertig in vielen Genres, geht Heine souverän mit den Spielarten des Komischen um, erweist sich als ein Meister der Ironie und der Satire und weiß geistreich und witzig zu polemisieren.
Doch hatte er nicht nur Freunde. Erfahre mehr vom aufreibenden Leben Heines, wie er aus Deutschland fliehen musste, in Paris die Revolution von 1830 erlebte und den großen Goethe zu piesacken versuchte.


 

Saure Suppe

Zutaten (für 8 Personen):

 500 g durchwachsener geräucherter Speck 
 800 g Erbsen 
 250 g Möhren 
 125 g getrocknete Apfelringe 
 125 g getrocknete Birnenschnitze 
 1 Petersilienwurzel 
 1 kleiner Blumenkohl 
  Saft von 1 Zitrone 
  Majoran, Bohnenkraut, Thymian, Estragon
  Salz
  Zucker
  nach Belieben 1 EL Stärkemehl 

Zubereitung:

Den gewürfelten Speck in Wasser zum Kochen bringen, auf kleiner Flamme weiterkochen lassen. Das zerkleinerte Gemüse zufügen und etwa 30 Minuten garen. Das am Vortag eingeweichte Trockenobst mit dem Einweichwasser sowie den Kräutern zufügen und nochmals 15 Minuten leicht kochen lassen. Mit Zitronensaft, Zucker und Salz abschmecken und nach Belieben mit dem in Wasser angerührten Stärkemehl binden. Anmerkung: Diese Suppe läßt sich auch mit frischen Äpfeln und Birnen zubereiten.

----
angerichtet von Renate Holznagel