Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Goethes Begegnungen mit Felix Mendelssohn Bartholdy von Horst Nalewski. plus Musik CD

(2011, erschienen im Bertuch Verlag)

Pulverturm in Demmin

Pulverturm in Demmin

Andreas Michael Werner

Pulverturm vor dem Luisentor
Pulverturm vor dem Luisentor

Der zylinderförmige Turm in Demmin wurde im Jahre 1570 - 1571 vollendet. Ein sogenannter Pulverturm wird entweder für Bergbauzwecke oder als Lager für Schießpulver erbaut. Ob der Turm wirklich zur Aufbewahrung von Schießpulver genutzt wurde ist nicht bekannt. Von den einst 27 Türmen und Toren der mittelalterlichen Befestigung ist dieser der einzige erhalten gebliebene Stadtmauerturm.  Er befindet sich südlich vom Luisentor. Die 27 Türme und Tore der Hansestadt standen jeweils mit einem Abstand von 300 Metern zueinander. Neben dem mit Backstein erbauten Pulverturm wohnte einst ein Scharfrichter, der ihn auch als Gefängnis nutzte.

*****

Fotos: Florian Russi

Pulverturm in Demmin

Treptower Straße
17109 Demmin

Detailansicht / Route planen