Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Ingrid Annel
Glücksdrachenpech

Schaurige, lustige, gruselige und witzige Geschichten von Wassermännern, Drachen, Irrlichtern und dem Teufel, mit Illustrationen von Marga Lenz

Auch als E-Book erhältlich 

Altmecklenburg
von Ludwig Bechstein
Unweit von Wismar liegt ein Kirchflecken (kleines Dorf) am Schiffgraben, der aus dem Schweriner See in die Ostsee führt, der heißt Mecklenburg, dort ist noch ein alter Wall zu sehen, und das ist die Stätte, die dem ganzen großen Lande Mecklenburg den Namen verliehen hat
MEHR
Auff Ihren Abscheid auß Greiffswald / Gesang
Auff Ihren Abscheid auß Greiffswald / Gesang
von Anette Huber-Kemmesies
Eines von über 200 Gedichten die Sybilla Schwarz im Alter zwischen 10 und 17 Jahren schrieb
MEHR
Das Jahr vom Mauerfall zur Deutschen Einheit
Das Jahr vom Mauerfall zur Deutschen Einheit
von Renate Holznagel
1. Vizepräsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, Frau Renate Holznagel Ein ganz besonderer Lebensabschnitt für mich persönlich, war die Zeit „von Mauerfall zur Deutschen Einheit“.
MEHR
Das Petermännchen
Das Petermännchen
von Andreas Werner
Schutzgeist des Schweriner Schlosses
MEHR
Das Teufelsgitter
Das Teufelsgitter
von Ludwig Bechstein
Es ist von so kunstreicher Eisenarbeit, dass es nur mit Hilfe des Teufels geschmiedet worden sein kann.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
De Eekboom
De Eekboom
von Fritz Reuter
Die plattdeutsche Sprache hat sich durchgesetzt - bis heute. Und schon Fritz Reuter widmete ihr ein Gedicht, das sie mit einer Eiche vergleicht.
MEHR
De Loitzer Wiehnachtsmarkt
De Loitzer Wiehnachtsmarkt
von Hermann Ribnitz
, so schön und so schlicht, finnst in half Vörpommern woll nich
MEHR
De niege Loitzer Peenebroech
De niege Loitzer Peenebroech
von Hermann Ribnitz
In twei Johrn wahren sich de Bröch-Anwohner noch wunnern, wenn an ehre Hüser de Viertigtonner vorröwerdunnern.
MEHR
De Piepenrökers
De Piepenrökers
von Hermann Ribnitz
Gesundheit - is uk noch dorbie.
MEHR
De Schwinge
De Schwinge
von Hermann Ribnitz
Schönheit des Frühlings
MEHR
De Wiehnachtsbroden
De Wiehnachtsbroden
von Hermann Ribnitz
Alles zum Weihnachtsschmaus auf Plattdeutsch
MEHR
Der Fürstin Traum
Der Fürstin Traum
von Ludwig Bechstein
Diese Sage handelt von einem alles entscheidenden Traum einer Fürstin. Ihr erschien der heilige Franziskus von Assisi. Dieser soll der Sage nach den Söhnen von Fürst Heinrich I. zum Sieg verholfen haben.
MEHR
Der Gast des Kornwuchers
Der Gast des Kornwuchers
von Ludwig Bechstein
Vom Geld getrieben zeigt er keine Reue, andere Menschen übers Ohr zu hauen. Diese Sage handelt von der Begegnung des habgierigen Mannes mit einem bösen Geist.
MEHR
Der heilige Damm
Der heilige Damm
von Ludwig Bechstein
Diese Sage gibt eine plausible Erklärung über die Entstehung des Ortes „Heiligendamm"
MEHR
Der Königsstuhl auf Stubbenkammer
Der Königsstuhl auf Stubbenkammer
von Jodocus Donatus Hubertus Temme
Von der Entstehung des Königstuhls
MEHR
Der Schatz in Demmin
Der Schatz in Demmin
von Jodocus Donatus Hubertus Temme
Diese Sage berichtet von einem gescheiterten Versuch den Schatz zu bergen.
MEHR
Die Jungfrau am Waschstein bei Stubbenkammer
Die Jungfrau am Waschstein bei Stubbenkammer
von Jodocus Donatus Hubertus Temme
Der Sagenhafte Schatz des Klaus Störtebeker und die Geheimnisvolle Jungfrau.
MEHR
Die sieben bunten Mäuse
Die sieben bunten Mäuse
von Jodocus Donatus Hubertus Temme
die singenden Mäuse von Dumsevitz
MEHR
Die Sieben in Rostock
Die Sieben in Rostock
von Ludwig Bechstein
Wegen dem häufigen Aufkommen der Zahl Sieben in Rostock wurde die Stadt als merkwürdig bezeichnet.
MEHR
Die Uralte
Die Uralte
von Ludwig Bechstein
eine Frau die ewig lebt
MEHR
Die Wassermuhme
Die Wassermuhme
von Ludwig Bechstein
Diese Sage handelt von einer seltsamen Stimme die aus einem Fluss in der Nähe von Parchim gehört wurde.
MEHR
Eldena
Eldena
von Anette Huber-Kemmesies
Hermann Löns gilt, aufgrund seiner antisemitischen Äußerungen als umstrittener Künstler. Dennoch verfasste er ein wunderbares Gedicht über Eldena.
MEHR
Erinnerung an Rügen
Erinnerung an Rügen
von Anette Huber-Kemmesies
In diesem Gedicht bekundet der Vorpommersche Heimatdichter Karl Lappe seine Liebe zu der Ostseeinsel Rügen.
MEHR
Ernst Moritz Arndt’s „Heimweh nach Rügen“
Ernst Moritz Arndt’s „Heimweh nach Rügen“
von Anette Huber-Kemmesies
Sehnsüchtige Liebesäußerungen an Rügen.
MEHR
Fischerdorf Wieck
Fischerdorf Wieck
von Anette Huber-Kemmesies
Der umstrittene Schriftsteller, Dichter und Maler Hermann Löns beschreibt das Treiben in dem Fischerdorf Wieck nahe Greifswalds Ortsteil Eldena.
MEHR
Graf Schlitz, das Schlitzohr
Graf Schlitz, das Schlitzohr
von Jürgen Peeß
Wie man eine unerwünschte Wohltat unterläuft
MEHR
Güstrow-Rundgang
Güstrow-Rundgang
Auf den Spuren von Ernst Barlach
MEHR
Herodot – der Schimmel aus Ivenack
Herodot – der Schimmel aus Ivenack
von Anette Huber-Kemmesies
Einiges an dieser Sage ist wahr: Den Apfelschimmel gab es wirklich, so wie auch den die Eiche unter der er begraben wurde. Alles andere ist nicht belegt.
MEHR
Julin
Julin
von Ludwig Bechstein
Wie die Stadt Julin zu der Stadt Wollin wurde.
MEHR
Lott is doot
Lott is doot
von Anette Huber-Kemmesies
getanzt im Plattdeutsch sprechenden Norddeutschland
MEHR
Mondscheinlerche
Mondscheinlerche
von Anette Huber-Kemmesies
Die große Liebe des Dichters Gerhart Hauptmann war wohl die Ostseeinsel Hiddensee. Hier verbrachte er viele Sommer, schrieb seine berühmtesten Werke und wurde, obwohl in seiner Heimat Schlesien gestorben, auch auf Hiddensee beigesetzt.
MEHR
Ostseewellen
Ostseewellen
von Gunnar Müller
MEHR
Pape Dönes Glockenspiel
Pape Dönes Glockenspiel
von Ludwig Bechstein
ein Mörder welcher mit Hilfe von unmenschlichen Mitteln erklärt warum so viele Menschen so unharmonisch miteinander leben.
MEHR
Rethra
Rethra
von Jodocus Donatus Hubertus Temme
Hauptsitz des pommerschen Gottes Redigast
MEHR
Rügen
Rügen
von Cäsar Flaischlen
MEHR
Sagen zur Entstehung der Ivenacker Eichen
Sagen zur Entstehung der Ivenacker Eichen
von Anette Huber-Kemmesies
Den Sagen nach sollen die Nonnen des nahegelegenen Zisterzienserklosters verantwortlich für die Entstehung der Eichen sein.
MEHR
Saisonbeginn an der Ostsee
Saisonbeginn an der Ostsee
von Kurt Tucholksy (1890-1935)
MEHR
Sankt Nikolaus in Greifswald
Sankt Nikolaus in Greifswald
von Ludwig Bechstein
In Greifswald hat in einer Kirche ein hölzernes Bildnis des heiligen Nikolaus gestanden. In diese Kirche brach in der Nacht ein Dieb ein
MEHR
Schule 1944 in Garz (Rügen)
Schule 1944 in Garz (Rügen)
von Klaus Beer
Ein biographischer Bericht
MEHR
Tonnenabschlagen
Tonnenabschlagen
von Anette Huber-Kemmesies
Ein typischer Brauch in Mecklenburg-Vorpommern.
MEHR
Vineta
Vineta
von Ludwig Bechstein
das versunkene Venedig des Nordens
MEHR
Von Stralsund, seggt he
Von Stralsund, seggt he
von Anette Huber-Kemmesies
Ein Stralsunder Volkslied in Volkweise gesungen.
MEHR
Warum die Tollense vor Weihnachten nicht gefriert
Warum die Tollense vor Weihnachten nicht gefriert
von Karl Bartsch
...und die Pflicht zur Weihnachtszeit
MEHR
Wie Prora entstanden ist
Wie Prora entstanden ist
von Florian Russi
Ein Führerbefehl und seine Folgen
MEHR
„De Urgeschicht‘ von Mecklenborg, Irstes Kapitel“
„De Urgeschicht‘ von Mecklenborg, Irstes Kapitel“
von Anette Huber-Kemmesies
Der Plattdeutsche Text des Mecklenburger Dichters erzählt von der Schönheit Mecklenburgs.
MEHR