Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Daniel Köhler

Leipzig
Im Fokus
Mit einem Text von Anne-Katrin Hutschenreuter
Bildband

Die ehrwürdige Metropole an Pleiße und Weißer Elster inmitten der nach ihr benannten Tieflandsbucht hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich, sie bildet als größte Stadt Mitteldeutschlands eines seiner pulsierenden Zentren. In einer unnachahmlichen Melange aus Urbanität und Bodenständigkeit, aus Kreativität und Erfolg zwischen Boomtown und – seit der Flutung der südlich sich anschließenden Tagebaue – Idylle ist Leipzig eine Stadt, die man lieben muss.

Café Südwest

Café Südwest

Sandra Pixberg

Regionale Köstlichkeiten

Vor den beiden geschichtsträchtigsten Gebäuden Stralsunds – der Nikolaikirche und dem Rathaus – steht seit 2018 ein Neubau. Die in Stralsund bereits erprobte Architektur des zweistöckigen Wohnhauses stößt sich zumindest nicht mit den traditionellen Bauten dahinter und daneben. Im Erdgeschoss betreiben Stephi und Basti ein empfehlenswertes Café. Ein Luxus-Frühstück mit Früchten, Jogurt und Smoothies oder ein schmackhaftes Mittagessen kann man hier verzehren. Auf die Verwendung regionaler Lebensmittel und den Slow-Food-Gedanken legt das junge Gastronomenpaar Wert. Dienstags macht es eine kreative Pause.

Weitere Informationen:

Café Südwest

Badenstraße 53

18439 Stralsund

Tel.: 03831 2356900

Internetauftritt: http://cafe-suedwest.de/speisekarte-2-2/

*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Stralsund: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Monopol
von Sandra Pixberg
MEHR
Gartencafe Naschkatze
von Ralph Kähne, Marina Kähne
MEHR
Confiserie Schokolat
von Florian Russi
MEHR

Café Südwest

Badenstraße 53
18439 Stralsund

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen