Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

London kommt!

Pückler und Fontane in England

Klaus-Werner Haupt

Hardcover, 140 Seiten, 2019

Im Herbst 1826 reist Hermann Fürst von Pückler-Muskau erneut auf die Britischen Inseln, denn er ist auf der Suche nach einer vermögenden Braut. Aus der Glücksjagd wird eine Parkjagd, in deren Folge die Landschaftsgärten von Muskau und Branitz entstehen. Auch die Bewunderung für die feine englische Gesellschaft wird den Fürsten zeitlebens begleiten.

Theodor Fontane kommt zunächst als Tourist nach London, 1852 als freischaffender Feuilletonist, 1855 im Auftrag der preußischen Regierung. Seine journalistische Tätigkeit ist weitgehend unbekannt, doch sie bietet ein weites Feld für seine späteren Romane.

Die vorliegende Studie verbindet auf kurzweilige Art Biografisches mit Zeitgeschehen. Die Erlebnisse der beiden Protagonisten sind von überraschender Aktualität.

Burwitz Legendär

Burwitz Legendär

Florian Russi

Einkehr in Rostock

Warum sind historische Gaststätten so beliebt? Da ist zum einen die Erwartung, dass ein Lokal, das über viele Jahre oder sogar Jahrhunderte Bestand hatte, über viel gastronomische Erfahrung und über eine solide Küche verfügt. Zum anderen genießt man als Gast gerne das Flair von Traditionen und stellt sich vor, dass der Platz, an dem man gerade sitzt, schon der Treffpunkt von vielen Vorfahren und der Ort von interessanten Begebenheiten und Gesprächen war.

Am Neuen Markt in Rostock lädt eine Gaststätte zum Besuch ein, die 2010 von zwei ambitionierten Betreibern wieder eröffnet wurde und sich auf die lange Geschichte ihres Hauses beruft. „Burwitz Legendär" nennt sie sich. Legendär bedeutet laut Duden erstaunlich, unwahrscheinlich, zur Legende geworden. Das klingt sehr anspruchsvoll. Die zentrale Lage der Gaststätte und das 1526 im Renaissance-Stil errichtete hübsche Gebäude bilden dazu eine erste Voraussetzung. Die aktuelle Begründung bietet eine sehr ambitionierte Speise-und Getränkekarte. Der Name Burwitz stammt von einem früheren Besitzer, der in dem Haus am Markt eine beliebte Gaststätte führte. An ihn knüpft das Paar an, das die Gaststätte heute führt.

Die Speisekarte bietet neben einem reichhaltigen Frühstück Tapas nach spanischer Art, sowie preiswerte Angebote an Suppen, Salaten, Kartoffel-, Fisch-, Grill- und Pfannengerichten und zu allem die passenden Getränke. Am Neuen Markt in Rostock braucht von morgens bis abends niemand Hunger zu leiden. Als ich das Restaurant Mittags mit meiner Frau besucht habe, waren die Tische alle besetzt, das Essen (frische Maisscholle mit Kartoffeln und Gurkensalat) war gut und der Service freundlich. Wir werden wiederkommen.

_____

Neuer Markt 16
18055 Rostock
www.burwitz-legendär.de/

 

*****

- Vorschaubild und Foto oben rechts: Florian Russi
- Speisekarte: © Burwitz Legendär

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Hotel Trebetal
von Andreas Michael Werner
MEHR
Fischkiste in Prerow
von Florian Russi
MEHR
Die Suppenmacher
von Sandra Pixberg
MEHR

Burwitz Legendär

Neuer Markt 16
18055 Rostock

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen