Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese

Sabine Gruber und Ralph Zade
Wiesbaden
Die 99 besonderen Seiten der Stadt
Reiseführer

Hier gibt es gleich zwei Schlösser, eines in der Innenstadt, eines in Biebrich, große und kleine Museen zu Kunst, Geschichte und vielem mehr, eine Spielbank, in der schon Dostojewski sein Geld verlor, eine Villa, in der Brahms eine Symphonie komponierte, eine Kirche, in der Martin Niemöller predigte, und ein Bahnhofsgleis, das für Kaiser Wilhelm II. reserviert war. Landeshauptstadt von Hessen, Hauptstadt des ehemaligen Herzogtums Nassau, Weltkurstadt, Stadt des Historismus, Stadt des Films und Stadt des Kirchenbaus, stets weltoffen – das alles ist Wiesbaden.

Unser Leseangebot
Schifferkrug Kuhle

Schifferkrug Kuhle

Sandra Pixberg

Fröhliche Stunden im Krug

Der Schifferkrug hat sich bis heute den Ruch der Vergangenheit bewahrt. Suchen muss man ihn nicht, er steht direkt an der Straße vor Dranske. Das dürfte der Grund dafür sein, dass er als eine der ältesten Gaststätten Rügens bereits 1455 den Durst der Vorübergehenden stillte. Die jungen „Burn“, also Bauern, wurden regelmäßig zum Fischen geschickt, besonders im April, wenn die Heringsschwärme durch die Ostsee ziehen. Ob die jungen Männer ihren Fang eingesalzen auf den Markt nach Wiek brachten oder aus den Dörfern kamen, um ihre Netze in der Ostsee auszuwerfen: Immer führte ihr Weg sie am Schifferkrug vorbei.

Adresse und Kontakt

Starrvitz 2

18556 Dranske

Tel.: 038391 / 938845

https://schifferkrug-kuhle.de/


*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Rügen - 99 Besonderheiten der Insel, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Sandra Pixberg.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Die Suppenmacher
von Sandra Pixberg
MEHR
Zur Fähre Stralsund
von Sandra Pixberg
MEHR
Fischkiste in Prerow
von Florian Russi
MEHR
Dahlmanns Bazar
von Sandra Pixberg
MEHR

Schifferkrug Kuhle

Starrvitz 2
18556 Dranske

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen