Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Tee mit der Königin

Kurzgeschichten aus Wales herausgegeben und übersetzt von Frank Meyer und Angharad Price.

Dörrobstkompott

250 g möglichst gemischtes Dörrobst (Apfelringe, Pflaumen, Aprikosen),
2 Eßlöffel Rosinen,
1 Stück Zitronenschale,
Zucker und Vanillezucker nach Geschmack.

Das kurz gewaschene und mehrere Stunden eingeweichte Dörrobst, die verlesenen Rosinen und die Zitronenschale in dem Einweichwasser ansetzen und zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme zugedeckt gar werden lassen. Nach Geschmack süßen.

*****

angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Himmel und Erde
von Anette Huber-Kemmesies
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen