Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Das verlassene Krankenhaus bei Tschernobyl

Nic

Heft, 28 Seiten, 2020 - ab 23 Nov. erhältlich

Die Stadt Prypjat liegt nur 3 Kilometer von Tschernobyl entfernt. Im hiesigen Krankenhaus wurden unmittelbar nach der Explosion des Atomreaktors die ersten stark verstrahlten Opfer behandelt. Viele von Ihnen sind an der massiven Strahlenbelastung gestorben.

Am 27. April 1986, einen Tag nach der Nuklearkatastrophe, wurde die Prypjat evakuiert. Seither ist die Stadt, wie auch das hier gezeigte Krankenhaus verwaist. 30 Jahre Leerstand hinterlassen Ihre Spuren. Nic führt uns auf einem Rundgang durch verlassene Gänge vorbei an verfallenen OP-Sälen und Behandlungszimmern.

Für alle Fans von Lost Places.

Ab 4 Heften versenden wir versandkostenfrei.

Falscher Hase

Zutaten:

 500 g gemischtes Hackfleisch 
 2 Brötchen 
 1 Milch
 3 Eier 
 2 Zwiebeln 
 1 TL Majoran 
 2 Wacholderbeeren 
  Salz, Pfeffer, Paprola edelsüß

Zubereitung:

Den Backofen vorheizen. Die Brötchen in Milch und Wasser einweichen. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, fein würfeln, die Wacholderbeeren zerdrücken und beides mit den Eiern zum Hack geben. Die Brötchen ausdrücken, zerpflücken und mit den Gewürzen zum Hack geben - gut vermischen. Die Fleischmasse in eine gefettete Kastenform füllen und glatt streichen. Die Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen und bei 200 Grad ca. 50 Minuten backen.


----
angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen