Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Berndt Seite

N wie Ninive
Erzählungen

In metaphorisch einprägsamen Stil  werden verschiedene Schicksale erzählt, die ihren Haupthelden alles abverlangen, sie an ihre Grenzen bringen. Bei der Frage nach der Schuld, nach Gerechtigkeit und Gott verstricken sich Zukunft und Vergangenheit. 

"Er hat einen eigenen Ton, ein bisschen mecklenburgisch erdenschwer, aber dann auch wieder sehr poetisch"

Frankfurter Allgemeine 07.10.2014 Nr. 232 S. 10 

Kartoffelsalat auf pommersche Art

Zutaten für die Marinade:

50 g 

 Weinessig

 100 g

 Öl

 1 TL

 Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

 1

 fein geriebene  Zwiebel

 200 ml

 Brühe

Zutaten für den Salat:

800 g

 Kartoffeln

 ½ Bund

 gehackte Petersilie

 ½ Bund

 in Ringe geschnittener Schnittlauch

 

Die Zutaten für die Marinade miteinander verquirlen. In der Schale gekochte, heiß gepellte, fest kochende Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Marinade nur leicht unter die Kartoffeln heben. Den Salat mit den zerkleinerten Küchenkräutern bestreu-en und servieren.

Gesundheitstipp:
Bei der Wahl des Öls empfiehlt sich Raps- oder Olivenöl, die einen besonders hohen Anteil ungesättigter Fettsäuren enthalten. Man kann auch mit einem gestrichenen Esslöffel auskommen. Die Kartoffeln sollten nicht weich, sondern etwas bissfester gekocht sein.

----
angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen