Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Jürgen Klose
Kennst du Friedrich Schiller?

Ein kreativer Querkopf mit allerlei Flausen scheint Schiller wohl gewesen zu sein, wenn man ihn mal ganz ohne Pathos betrachtet.

Gänseschwarzsauer

Hierzu braucht man für vier Personen

einen halben Liter Gänseblut,
450 g gemischtes Backobst,
50 g geriebenen Pfefferkuchen,
75 g Zucker,
zwei Gewürznelken,
einen Esslöffel Zitronensaft.

Das Backobst wird am Vortag eingeweicht. Mit dem Ein­weichwasser und den Gewürzen wird es aufgesetzt und gekocht. Zum Eindicken wird der Pfefferkuchen einge­rührt; anschließend wird das Gänseblut mit dem Zitronen­saft und eventuell etwas Essig verrührt und dann nach und nach unter das Backobst gerührt. Als Beilage dienen Kartoffelklöße.

*****

angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik