Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Marx bleibt aktuell

Perspektiven für die Einzelwissenschaften

Wolfgang Maiers/Renatus Schenkel (Hg.)

Dass der Gesellschaftstheoretiker Karl Marx (1818–1883) mit seinem Werk bis heute höchst aktuell ist, zeigen die Autorinnen und Autoren des Sammelbandes mit Beiträgen wie »Grenzenlose Akkumulation: Marx und die Globalisierung«, »Keynesianische Konzepte (Flassbeck u. a.) zur aktuellen Krisenbekämpfung«, »Mit Karl Marx über Kinderarmut, Kinderarbeit und Kinderrechte«, »Karl Marx und Kritische Medizin/ Gesundheitswissenschaften«.
Mit Beiträgen von Jürgen Bennies, Michael Hoffmann, Michael Klundt, Hagen Kühn, Wolfgang Maiers, Katrin Reimer-Gordinskaya, Renatus Schenkel und Nicola Wolf-Kühn.

Warnemünder Vogtei

Warnemünder Vogtei

Dolores Kummer

Der Palast des dänischen Königs

Die Warnemünder Vogtei ist das älteste Haus im Seebad und steht anders als die anderen quer zum Strom. Es wurde vom dänischen König als Palast erbaut und sollte Stärke zeigen. Später setzte die Stadt Rostock einen Vogt in das Haus, um die Warnemünder und den Seeweg zu kontrollieren. Dementsprechend unbeliebt war die Vogtei und man demonstrierte mit dem „Ümgang“. Bei Sanierungsarbeiten 1990 wurde ermittelt, dass die Grundmauern bereits um 1300 entstanden, entgegen der Jahreszahl 1605 an der Fassade und auf dem Rostocker Wappen. Heute beherbergt das Haus die Tourismuszentrale von Rostock und Warnemünde sowie ein Standesamt.

Adresse und Kontakt

Am Strom 59

18119 Rostock-Warnemünde

Tel.: 0381 / 3812222


Informationen

www.rostock.de




*****

Textquelle:

Kummer, Dolores: Rostock - die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2016.

Bildquelle:

Dolores Kummer.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Alt-Reutershagen
von Dolores Kummer
MEHR
Das Kuhtor in Rostock
von Dolores Kummer
MEHR

Warnemünder Vogtei

Am Strom 59
18119 Rostock-Warnemünde

Detailansicht / Route planen