Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Wolfgang Hirschmann/Adrian La Salvia (Hg.)
Musik im Dessau-Wörlitzer Gartenreich
Sachbuch

Der Klang des Gartenreichs

Die wissenschaftliche Erschließung des Dessau-Wörlitzer-Kulturkreises war lange auf die heute noch zu besichtigenden Zeugnisse der Architektur und Gartenkunst konzentriert. Das 250-jährige Bestehen der Dessauer Hofkapelle/Anhaltischen Philharmonie 2016 bot den Anlass, sich dem immateriellen musikalischen Kulturerbe des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs im Rahmen der Jahrestagung der Dessau-Wörlitz-Kommission zu nähern.
Die Beiträge des Bandes versammeln die Ergebnisse der Tagung und zeigen, dass die Kenntnis der Dessau-Wörlitzer Musiklandschaft des 18. Jahrhunderts einen substanziellen Beitrag zur Erforschung der europäischen Aufklärung und Empfindsamkeit zu leisten vermag. Die opulente Ausstattung des Bandes mit vielen Abbildungen soll dabei helfen, ein lebendiges Bild der reichen Musik- und Theaterkultur der Epoche zu entwerfen.

Die Wunderkammer

Die Wunderkammer

Wunder aus der Kammer

„Sie sehen sich in Ruhe um und wir arbeiten hinten in der Werkstatt“, steht auf einem Schild im Eingang der Wunderkammer. Dort werden beispielsweise von der aus Berlin nach Rügen zugezogenen Irena Schaller die ausdrucksstarken Nixen gemacht, die dann neben tausend anderen großen und kleinen Originalen in dem schlauchartigen Laden sitzen. Das Wort Wunderkammer bezeichnete ursprünglich ein Raritäten- oder Kuriositätenkabinett, das Objekte in ihrer unterschied­lichen Herkunft und Bestimmung gemeinsam präsentierte. Das ist der perfekte Name für dieses Kleinod im Stadthafen von Sassnitz.

Adresse und Kontakt

Hafenstraße 12

18546 Sassnitz

Tel.: 038392 / 634231

http://www.diewunderkammer-ruegen.de/



*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Rügen - 99 Besonderheiten der Insel, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Sandra Pixberg.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Jackaroe
von Sandra Pixberg
MEHR
Onkel Thoms Hütte
von Sandra Pixberg
MEHR
Räucherei Kruse
von Sandra Pixberg
MEHR

Die Wunderkammer

Hafenstraße 12
18546 Sassnitz

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen