Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de

Kunsthalle Rostock und Elke Neumann (Hg.)
Palast der Republik
Utopie, Inspiration und Politikum
Ausstellungskatalog

Vom Palast für die Republik zum Volkspalast

Begleitend zur Ausstellung erscheint dieser reich bebilderte Katalog. Mit Texten von Bazon Brock, Irina Liebmann, Elke Neumann, Olaf Reis, Peter Richter und Matthias Weghaupt.

Unser Leseangebot
Wanderung entlang der Großsteingräber

Wanderung entlang der Großsteingräber

Sandra Pixberg

Jungsteinzeit in Nobbin

Eine sehr abwechslungsreiche Küstenwanderung auf Wittow startet in Nobbin und führt nordwärts. Nach circa 300 Metern befindet sich links das bedeutende Großsteingrab Nobbin aus der Jungsteinzeit. Vermutlich wurden die Megalithen vor rund 5.000 Jahren wie auf einem überdimensionierten Fließband mit aneinandergelegten Baumstämmen an Ort und Stelle gerollt. Die Steine stehen in exakter Nord-Süd-Ausrichtung und könnten einen Schiffsrumpfs nachahmen. Die Wanderung folgt etwa vier Kilometer dem Küstenverlauf und endet in dem Fischerdorf Vitt. Für den Rückweg ist es möglich, die Buslinie 11 von Putgarten nach Altenkirchen zu nehmen.


*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Rügen - 99 Besonderheiten der Insel, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Sandra Pixberg.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Stolper Haken
von Sandra Pixberg
MEHR
Spykersche Brücke
von Sandra Pixberg
MEHR

Wanderung entlang der Großsteingräber


18556 Nobbin

Detailansicht / Route planen