Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Dominik Saure

#erfurtliebe
Mit einem Text von Jessika Fichtel
Bildband

Erfurt, die Stadt an der Gera, ist zweifelsohne eine der schönsten Städte Deutschlands. Domstufen, Anger, Augustinerkloster, Krämerbrücke: Das pulsierende Treiben in der Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen lädt immer wieder ein zum Staunen und Schauen, aber eben auch, sich zu besinnen, Einhalt zu finden, zu verweilen und dabei … sein »Erfurt-Gefühl« zu finden. Ein guter Ort, zu sein – sei es in den Zeugnissen seiner langen Geschichte oder in den kleinen Augenblicken seitab.

Kreidemuseum Gummanz

Kreidemuseum Gummanz

Sandra Pixberg

Exkursion in den Kreidebruch

In dem in einer Werkshalle untergebrachten Kreidemuseum findet man alles über Schreibkreide, den Abbau und eine sehenswerte Fossiliensammlung. Zweimal im Monat während des Sommerhalbjahres veranstaltet das Museum eine Exkursion in den noch aktiven Tagebau in Promoisel, wo Kreide für Kosmetikprodukte abgebaut wird. In dem Bruch neben der Produktionsstätte kann man selbst nach Fossilien suchen. Die Exkursion leitet ein Geologe, der mit Tipps und Wissen zur Seite steht. Allerdings müssen sich Teilnehmer frühzeitig über die Internetseite angemeldet haben.

Adresse und Konakt

Gummanz 3A

18551 Sagard

Tel.: 038302 56229

www.kreidemuseum.de



*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Rügen - 99 Besonderheiten der Insel, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Sandra Pixberg.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Meeresmuseum Stralsund
von Sandra Pixberg
MEHR
Museumshaus Stralsund
von Sandra Pixberg
MEHR
Stralsund Museum
von Sandra Pixberg
MEHR
Kulturstiftung Rügen
von Sandra Pixberg
MEHR

Kreidemuseum Gummanz

Gummanz 3A
18551 Sagard

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen