Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Dominik Saure

#erfurtliebe
Mit einem Text von Jessika Fichtel
Bildband

Erfurt, die Stadt an der Gera, ist zweifelsohne eine der schönsten Städte Deutschlands. Domstufen, Anger, Augustinerkloster, Krämerbrücke: Das pulsierende Treiben in der Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen lädt immer wieder ein zum Staunen und Schauen, aber eben auch, sich zu besinnen, Einhalt zu finden, zu verweilen und dabei … sein »Erfurt-Gefühl« zu finden. Ein guter Ort, zu sein – sei es in den Zeugnissen seiner langen Geschichte oder in den kleinen Augenblicken seitab.

Balmer See

Balmer See

Ralph Kähne
Marina Kähne

Golfer und Uferschnepfen

Der Balmer See hat sich nicht nur wegen des gleichnamigen Golfhotels einen Namen gemacht. Der See im Südosten des Achterwassers ist eine lagunenartige Ausbuchtung des Peenestroms. Die beiden vom Ufer aus gut zu sehenden, unbewohnten Inseln Böhmke und Werder sind als Natur- und Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Hier sind verschiedene Schwalben- und Entenarten sowie die Uferschnepfe zu Hause. Nordöstlich liegt das Naturschutzgebiet Halbinsel Cosim, wo Weißstorch und Graureiher sowie auch Seeadler zu beobachten sind. Am südwestlichen Ufer befindet sich Balm mit der 120 Hektar großen Golfanlage.


Weitere Informationen:

Balmer See

www.golfhotel-usedom.de

*****
Textquelle:

Kähne, Marina und Ralph: Usedom: 99 Besonderheiten der Insel, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Kähne, Marina und Ralph; entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Park der Sinne
von Sandra Pixberg
MEHR
Urlaub am Kap Arkona
von Hannelore Eckert
MEHR
Mühlendamm in Rostock
von Dörte Suhling
MEHR
Wisentpark Insel Usedom
von Ralph Kähne, Marina Kähne
MEHR

Balmer See


Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen