Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Kai Uwe Schierz (Hg.)
Arik Brauer
Phantastisch-realistisch. Ein Lebenswerk
Ausstellungskatalog

geb., 230 × 275 mm, 172 S., s/w- u. Farbabb.
ISBN 978-3-96311-256-0

Erschienen: August 2019

Anfang Januar 2019 hat Arik Brauer sein 90. Lebensjahr vollendet – und arbeitet immer noch an seiner Kunst. Die ungebrochene Lust am Schaffen geht einher mit einer reichen Lebenserfahrung, die sich in seinen Liedern und Geschichten ebenso äußert wie in seinen Bildern.

Bechermacherstraße Stralsund

Bechermacherstraße Stralsund

Sandra Pixberg

Der Kern von Stralsund

Ein Torbogen an der Semelowerstraße läutet diese nördliche Hälfte der Bechermacherstraße ein, auf der anderen Seite, an der Fährstraße, geht man durch einen weiteren wieder „hinaus“. Über der Straße wölben sich viele Stützen und Bögen, die ihr ein einmaliges Flair verleihen. Von hier aus begann die Stadt im Mittelalter zu wachsen. In der Bechermacherstraße 2 steht eines der letzten Beispiele einer Bude aus dem Mittelalter. Eine Bude war ein kleines traufenständiges Haus, das überwiegend von Handwerkern oder einfachen Kaufleuten bewohnt wurde.

Weitere Informationen:

Bechermacherstraße

Internetauftritt: https://www.stralsundtourismus.de/de/willkommen

*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Stralsund: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Der Rügendamm
von Sandra Pixberg
MEHR
Megalithe auf Rügen
von Sandra Pixberg
MEHR
Gorch Fock
von Sandra Pixberg
MEHR
Wiecker Brücke
von Anette Huber-Kemmesies
MEHR
Insel Ummanz
von Sandra Pixberg
MEHR

Bechermacherstraße Stralsund

Bechermacherstraße
18439 Stralsund

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen