Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese

Kunsthalle Rostock und Elke Neumann (Hg.)
Palast der Republik
Utopie, Inspiration und Politikum
Ausstellungskatalog

Vom Palast für die Republik zum Volkspalast

Begleitend zur Ausstellung erscheint dieser reich bebilderte Katalog. Mit Texten von Bazon Brock, Irina Liebmann, Elke Neumann, Olaf Reis, Peter Richter und Matthias Weghaupt.

Unser Leseangebot
Hafen Stagnieß

Hafen Stagnieß

Ralph Kähne
Marina Kähne

Ein Rastplatz für Wassersportler

Der Hafen Stagnieß im Seebad Ückeritz ist seit 2013 Rastplatz für Wassertouristen. Mit Fördergeldern der EU wurde er zum Wasserwanderrastplatz ausgebaut. Von mehr als 100 Liegeplätzen stehen den Kanuten 44 zur Verfügung. Der Rest wird von Segelbooten, Motoryachten und Hausbooten genutzt. Zudem bietet ein Fahrgastschiff Ausflüge über das Achterwasser an. Im Sommer sorgt es für ordentlich Trubel im kleinen Hafen. Wie Lemminge strömen dann die Gäste emsig aus den Bussen und auf das wartende Schiff. Sobald der Spuk vorbei ist, kehrt wieder Ruhe ein. Nur die Busse zeugen noch vom großen Ansturm.

Weitere Informationen:

Hafen Stagnieß

17459 Ückeritz

Tel.: 038375 / 2520

Yachtclub Usedom e. V.

https://www.yachtclub-usedom.de/

*****
Textquelle:

Kähne, Marina und Ralph: Usedom: 99 Besonderheiten der Insel, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Kähne, Marina und Ralph; entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Urlaub am Kap Arkona
von Hannelore Eckert
MEHR
Gorch Fock
von Sandra Pixberg
MEHR
Stettiner Haff
von Dörte Suhling
MEHR
Megalithe auf Rügen
von Sandra Pixberg
MEHR
Alter Hafen Wismar
von Gerhard Klein
MEHR

Hafen Stagnieß


17459 Ückeritz

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen