Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Jan Brademann (Hg.)
Weibliche Diakonie in Anhalt
Zur Geschichte der Anhaltischen Diakonissenanstalt Dessau

Das vorliegende Buch bietet erstmals eine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit der Vergangenheit des Dessauer Mutterhauses, seiner Tochteranstalten und ihrer wichtigsten Akteure, der Diakonissen. Einzelstudien nähern sich der weiblichen Diakonie in Anhalt sowohl auf sozialer als auch auf politischer und organisatorischer Ebene. In zwei lebensgeschichtlichen Interviews kommen die Diakonissen zudem selbst zu Wort. Schließlich wird der Blick auf eine Gegenwart gerichtet, der die Diakonissen fremd geworden zu sein scheinen, und auf eine Zukunft, in der ihr Erbe dennoch bewahrt werden soll.

Schlosspark Pansevitz

Schlosspark Pansevitz

Sandra Pixberg

Ruhe in Pansevitz

Lediglich ein markanter Turm steht noch vom prächtigen Herrenhaus, in dem zuletzt die Familie von Knyphausen bis zu ihrer Enteignung 1945 gelebt hatte. Der weitläufige Park, 250-jährige Linden, die Liebesinsel, der Wundersee und der Schwanenteich versanken in der DDR in einen fünfzigjährigen Dornröschenschlaf. Nach der Wende über­gaben die Eigner den zwölf Hektar großen Park mit dem traurigen Rest des abgerissenen Schlosses dem Verein Insula Rugia. Nach umfangreichen Arbeiten ist wieder Ruhe im Landschaftspark eingekehrt. Für manche die letzte Ruhe, denn er fungiert heute als Friedwald und bietet Raum für Kunst und Kultur.

Adresse

Pansevitz 1a

18569 Kluis

https://stiftung-schlosspark-pansevitz.de/

*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Rügen - 99 Besonderheiten der Insel, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Sandra Pixberg

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Waldseilpark Rügen
von Sandra Pixberg
MEHR
Stadtwald am Moorteich
von Sandra Pixberg
MEHR
Usedomer Bernsteinbäder
von Ralph Kähne, Marina Kähne
MEHR

Schlosspark Pansevitz

Pansevitz 1a
18569 Kluis

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen