Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Marco Warmuth/Tina Pruschmann
gottgewollt
Das Leben der Ordensschwestern von der heiligen Elisabeth
Bild-Text-Band

Gottgeweihtes Leben – dokumentarische Fotos und biografische Interviews

Der Band »Gottgewollt« porträtiert Leben und Alltag der Ordensfrauen. Die Autoren spüren einer Lebensweise nach, die aus der Zeit gefallen scheint angesichts einer Gesellschaft, in der individuelle Freiheit und Wohlstand zur zentralen Lebensorientierung geworden sind.

Tour um den Schmollensee

Tour um den Schmollensee

Ralph Kähne
Marina Kähne

Laubmischwald und Moorlandschaft

Mit einer Fläche von fünf Quadratkilometern ist der Schmollensee der zweitgrößte See auf Usedom. Größer ist nur noch der Gothensee. Die 18 Kilometer lange Strecke rund um den Schmollensee ist einer der landschaftlich schönsten Wanderwege auf Usedom. Es gibt allerdings eine Einschränkung: das für Fußgänger gefährliche Straßenstück bei Pudagla. An das Ostufer des Sees grenzt Laubmischwald, das Nordufer geht in eine Moorlandschaft über. Der See ist nicht besonders tief. Dafür ist das Ufer größtenteils mit Schilfrohr bewachsen und bietet daher vielen Seevögeln ein ideales Brut- und Rastgebiet.

Weitere Informationen:

Tour um den Schmollensee

https://planetoutdoor.de/touren/wandern/windmuehle...

*****
Textquelle:

Kähne, Marina und Ralph: Usedom: 99 Besonderheiten der Insel, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Kähne, Marina und Ralph; entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Rügener Via Baltica
von Sandra Pixberg
MEHR
Banselvitzer Berge
von Sandra Pixberg
MEHR
Gesundheit auf Usedom
von Ralph Kähne, Marina Kähne
MEHR

Tour um den Schmollensee


17429 Pudagla

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen