Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Schneller Butterkuchen

Zutaten für den Teig:

 1 Becher süße Sahne 
 1 Becher Zucker 
 1 Päckchen Vanillezucker 
 4 Eigelb 
 1 Päckchen Backpulver 
 1 Prise Salz 
  abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone 

Zutaten für den Belag:

 125 g Butter 
 1 Becher Zucker 
 1 Päckchen Vanillezucker 
 4 EL Milch 
 200 g Mandelblätter oder gehackte Nüsse 

(Als Maßeinheit gilt ein Sahnebecher 200 g!)

Zubereitung:

Sahne, Zucker, Vanillezucker und Eier gut verrühren. Danach Mehl, Backpulver, Salz und Zitronenschale dazugeben. Alles unterrühren und den Teig auf ein gefettetes, bemehltes Backblech streichen. Im vorgeheizten Ofen (200 Grad) auf der mittleren Schiene 10 Minuten vorbacken (obere Schicht muß leicht gebräunt sein, nicht kleben beim Tupfen). In der Zwischenzeit Belag bereiten: Weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Milch verrühren. Zum Schluss Mandeln oder Nüsse zugeben, Kuchen aus dem Backofen nehmen und den Belag gleichmäßig darüber streichen. Erneut ca. 10-15 Minuten backen.

----
angerichtet von Renate Holznagel