Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Grit Kalies
Raumzeit
Roman

Einsteins Relativitätstheorie gilt als bestätigt. Das derzeitige physikalische Weltbild beruht auf ihr. Dennoch gab und gibt es immer wieder Stimmen, die sie anzweifeln. Richard gehört zu ihnen und hat sich damit wissenschaftlich schon fast ins Abseits manövriert. Nun soll er den für seine berufliche Zukunft entscheidenden Probevortrag an der Uni ausgerechnet dem Thema Raumzeit widmen …

Ein Sachbuch der Autorin zum Thema erschien 2019 bei De Gruyter unter dem Titel »Vom Energieinhalt ruhender Körper. Ein thermodynamisches Konzept von Materie und Zeit«.

Ernst-Moritz-Arndt-Museum

Ernst-Moritz-Arndt-Museum

Sandra Pixberg

Demokrat der ersten Stunde

Das kleine, aber feine Museum in Garz zeigt Originaldokumente, einige Möbel und Bilder der bekanntesten Rügener Persönlichkeit Ernst Moritz Arndt (1769–1860). Der Schriftsteller, Historiker, Freiheitskämpfer und Nationalist wuchs als Sohn eines leibeigenen Vorarbeiters auf dem Gut Groß Schoritz auf. „Die Freiheit und das Himmelreich gewinnen keine Halben“ (E. M. Arndt). Arndt führte ein bewegtes Leben. Er trat für die Interessen der Deutschen und gegen die französische Besatzungsmacht ein. Politisch agierend und publizierend begründete er mit Zeitgenossen das moderne deutsche Demokratieverständnis.

Adresse und Kontakt

An den Anlagen 1

18574 Garz/Rügen

Tel.: 038304 / 12212

www.arndt-museum.de



*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Rügen - 99 Besonderheiten der Insel, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Sandra Pixberg

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Kreidemuseum Gummanz
von Sandra Pixberg
MEHR
Prora Seebad Rügen
von Sandra Pixberg
MEHR
Kunstmuseum Ahrenshoop
von Birgitt Sandke
MEHR

Ernst-Moritz-Arndt-Museum

An den Anlagen 1
18574 Garz/Rügen

Detailansicht / Route planen