Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Berndt Seite

Im Lerchenwald

"Je älter ich werde, umso mehr erscheint mir
mein Lebensgebäude hell erleuchtet,
aber es ist leer, nur in einem Raum steht
ein kleiner Karton mit Erkenntnis.
Er bleibt dort, bis die neuen Mieter einziehen."

Diese Zeilen sind der Aphorismensammlung vorangestellt und deuten bereits darauf hin, dass die einzelnen vielfältigen Verse und Gedanken die Gesamtheit eines ereignisreichen Lebens widerzuspiegeln suchen.
"Das Leben ist ein Abenteuer, denn niemand weiß, wie es ausgeht."

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Pixberg, Sandra

Stralsund Museum
Stralsund Museum
von Sandra Pixberg
Stralsund Museum
MEHR
St. Nikolai-Kirche Stralsund
St. Nikolai-Kirche Stralsund
von Sandra Pixberg
Die Schatzkammer der Hansestadt
MEHR
Ernst-Moritz-Arndt-Turm
Ernst-Moritz-Arndt-Turm
von Sandra Pixberg
Ein Denkmal mit grandioser Sicht
MEHR
Großsteingräber bei Lancken-Granitz
Großsteingräber bei Lancken-Granitz
von Sandra Pixberg
Von Riesen, Zyklopen und Hünen
MEHR
Romantik Hotel Scheelehof
Romantik Hotel Scheelehof
von Sandra Pixberg
Schiet-Wetter? Ab in die Sauna!
MEHR
Franziskanerkloster St. Johannis
Franziskanerkloster St. Johannis
von Sandra Pixberg
Chillen an der Schillstraße
MEHR
Schill-Stein
Schill-Stein
von Sandra Pixberg
Sterbeort eines Freiheitskämpfers
MEHR
Bechermacherstraße Stralsund
Bechermacherstraße Stralsund
von Sandra Pixberg
Der Kern von Stralsund
MEHR
Café Südwest
Café Südwest
von Sandra Pixberg
Regionale Köstlichkeiten
MEHR
Nikolaihof Stralsund
Nikolaihof Stralsund
von Sandra Pixberg
Blaue Stunde in der Altstadt
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen