Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Das Kräuterweib vom Hexenberg, Band 2

Bedeutung und Anwendung von Heil- und Gewürzpflanzen

Diese übersichliche kleine Broschüre vermittelt althergebrachtes Wissen um die Zubereitung und Wirkung hiesiger Kräuter und Heilpflanzen.

Wie schon im ersten Heft sind hier Tipps für die Herstellung eigener Hausmittelchen gegen allerhand Alltagszipperlein, wie Erkältungen, Husten, Rheumaschmerzen, Insektenstiche, Nervenleiden oder Hautprobleme gesammelt.

Holundersuppe

400 g Holunderbeeren,
1 I Wasser,
1 Stück Zitronenschale,
1-2 Esslöffel Zitronensaft,
50 g Zucker,
20 g Kartoffelstärke.

Die Holunderbeeren werden gewaschen, abgestreift, mit Wasser und Zitronenschale angesetzt und zerkocht. Man gießt die Suppe durch ein Sieb, bindet sie mit kalt angerührtem Kartoffelmehl und schmeckt mit Zitronensaft und Zucker ab. Die Suppe kann auch als Kaltschale gereicht werden.

*****

angerichtet von Renate Holznagel