Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Ewald König
Die DDR und der Rest der Welt
Außenbeziehungen zur Wendezeit. Notizen eines Wiener Korrespondenten
Sachbuch

Lavieren zwischen Ost und West

Bis zuletzt ringt die DDR um ihre Stellung auf der Weltbühne und betreibt ihre eigene Außenpolitik. Zur Wendezeit geraten die auswärtigen Angelegenheiten ziemlich durcheinander. Drei Jahrzehnte nach Mauerfall und Wiedervereinigung erzählt der damals in der DDR und der Bundesrepublik akkreditierte österreichische Journalist Ewald König über seine Erfahrungen und Begegnungen in Ost und West. Zudem lässt er Zeitzeugen aus Ostdeutschland, Westdeutschland und aus Drittländern ihre persönlichen Erlebnisse schildern – als Akteure großer Politik und einfach als Menschen.

Seeadler auf Usedom

Seeadler auf Usedom

Ralph Kähne
Marina Kähne

Ein Himmel voller Greifvögel

Usedom ist die Insel der Seeadler. Nirgendwo anders in Deutschland brüten so viele von ihnen. Am Krienker See, in Balm oder am Möwenort auf Gnitz kann man die stolzen Vögel antreffen. Auch am nördlichsten Zipfel, bei Peenemünde, liegt ihr Jagdrevier. Doch nicht nur die Herren der Lüfte ziehen am Usedomer Himmel ihre Kreise. Auch Falken, Habichte, Milane, Eulen und sogar die größten dieser Art, die stattlichen Uhus, mischen kräftig mit. Mit etwas Glück kann man sogar Uhus in den Abendstunden rufen hören. Zu Gesicht bekommt man die nacht- und dämmerungsaktiven Vögel allerdings nur selten.

*****
Textquelle:

Kähne, Marina und Ralph: Usedom: 99 Besonderheiten der Insel, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Kähne, Marina und Ralph; entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Fische in der Ostsee
von Ralph Kähne, Marina Kähne
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen