Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Die Liebe in Mythen und Sagen

Florian Russi

Broschüre, 24 Seiten
EUR 2,00

Liebesglück und Liebesleid beschäftigen die Menschen seit Jahrhunderten. Ihren Ausdruck fanden sie in zahlreichen Mythen und Legenden, vom frühen Altertum bis in die frühe Neuzeit.

Zuckerbohnen (Quietschbohnen)

Zutaten:

 500g Bohnen 
 375 g Zucker 
 1/2 l Essig 
 4-5 Gewürznelken 
  etwas Zitronenschale 

Zubereitung:

Junge Brechbohnen von den Fäden befreien, mit einer Prise Salz in Wasser nicht ganz weich kochen und abtropfen lassen. Inzwischen die Bohnen mit Essig, Zucker, Gewürznelken und etwas Zitronenschale aufkochen und durch ein Sieb kochendheiß auf die Bohnen gießen. Am nächsten Tag kocht man dies noch einmal auf, gibt sie in Gefäße, kocht die Brühe noch 10 Minuten weiter, gießt sie wiederum kochend auf die Bohnen, dass diese davon bedeckt sind. Luftdicht verschließen.

----
angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik