Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Kurhaus Restaurant Zingst

Kurhaus Restaurant Zingst

Rita Dadder

Essen und Feiern in den Dünen

Restaurant Innenansicht
Restaurant Innenansicht
Zingst ist ein beliebter Kur- und Erholungsort auf dem Darß. Im Vergleich zum ebenfalls sehr begehrten Nachbarort Prerow ist er eher mondän. Er verfügt über eine weite Hotelanlage und ein großes, unmittelbar am Ostseestrand gelegenes Kurhaus. Darin findet der Gast ein attraktives Restaurant, das seinem Standort gemäß Kurhausrestaurant heißt. Dort erwartet ihn ein ansprechendes Speise- und Getränkeangebot. Anders als die meisten anderen Restaurants auf dem Darß bietet es nicht vorwiegend Ostsee-Fischspezialitäten, sondern Fleischgerichte nach internationalem Standard. Wer etwas typisch pommersches essen will, dem sei die Wrukencremesuppe empfohlen.
Ausblick vom Restaurant
Ausblick vom Restaurant

Was mich bei meinem Besuch besonders angesprochen hat, waren die Lage des Restaurants in den Dünen am Ostseeufer, der herrliche Ausblick auf den Strand, die Zingster Seebrücke und das Meer sowie die freundliche und zuvorkommende Bedienung. Das Kurhausrestaurant ist nicht nur Speisegaststätte, sondern auch Café. Hier bekommt man selbstgebackenen Kuchen, bei schönem Wetter auch auf der Terrasse serviert. Das Haus bietet auch kleine und große Räumlichkeiten für intime oder größere Feierlichkeiten. Dabei lässt sich dann auch ein auf die speziellen Wünsche der Gäste abgestimmtes Menü vereinbaren.

Wer sich also im schönen Zingst aufhält und feiern, genießen und seinen Augen etwas Besonderes bieten will, dem kann ich das Kurhausrestaurant gern empfehlen.

KurhausRestaurant und KaminstubeAusblick auf die Seebrücke Anfang April 2013Ausblick auf Dünen und SeebrückeRestaurant Eingang

 

*****

Fotos: Rita Dadder

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Dahlmanns Bazar
von Sandra Pixberg
MEHR
Burwitz Legendär
von Florian Russi
MEHR
Blockhütte Nr. 1
von Florian Russi
MEHR
Schifferkrug Kuhle
von Sandra Pixberg
MEHR
Fischkiste in Prerow
von Florian Russi
MEHR

Kurhaus Restaurant Zingst

Seestraße 57
18374 Zingst

Detailansicht / Route planen