Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de

Henner Kotte

Leipzig 99 Mal entdecken!

Leipzig ist Messe und Universität, Völkerschlacht und Kabarett. Es ist Heimstatt des Buchs, des Sports und der schwarzen Szene. Doch welche Menschen prägten die Stadt häufig im Verborgenen? Welche Geschichten verstecken sich hinter manch unscheinbarer Fassade? Welche Hymne singt der Leipziger seit 1989? Und wo trinkt er seinen Kaffee? Das und mehr ist nicht nur für Zugezogene neu. Henner Kotte zeigt in seinen vergnüglichen Betrachtungen, dass sich abseits ausgetretener Tourismuspfade, aber auch im Altbekannten noch viel Überraschendes finden lässt.

Unser Leseangebot
Ärztehaus Am Frankenwall

Ärztehaus Am Frankenwall

Sandra Pixberg

Nautik im Leuchtturm

Abseits der Touristenschwärme gibt es in der Marienstraße einige schöne Giebel- und Backsteinhäuser zu entdecken. Tradition haben das 1866 erbaute Ärztehaus und die seit 1950 bestehende Apotheke. Neben dem überragenden Kirch-Turm sieht man noch einen weiteren, der äußerlich an einen Leuchtturm erinnert. In dem davorstehenden Gebäude wurden von 1853 bis 1921 Seefahrer ausgebildet. Zu der Navigationsschule gehörte der Turm, der den Schülern astronomische Beobachtungen erlaubte, die in der Seefahrt ohne Ortungstechnik unabdingbar waren. Heute ist in dem Gebäude ein Teil des Sozialamtes untergebracht.

Weitere Informationen:

Ärztehaus

Am Frankenwall

Marienstraße 2–4

18439 Stralsund

*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Stralsund: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Ordnungsamt Stralsund
von Sandra Pixberg
MEHR
Steintor in Rostock
von Dörte Suhling
MEHR

Ärztehaus Am Frankenwall

Marienstraße 2–4
18439 Stralsund

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen