Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Jürgen Jankofsky
Ein Montag im Oktober | Novembertau
Zwei Erzählungen

Es ist eine Frage, die diese Zeit wie jede Zeit bewegt: Ist das Menschliche und die Nächstenliebe uns eingegeben? Jankofskys Erzählungen »Ein Montag im Oktober« und »Novembertau«, erstmals in den 80ern und 90ern erschienen, bilden mit der Novelle »Dezember-Crash« von 2018 eine berührende, aufwühlende, nicht zuletzt zum Nachdenken bringende Trilogie, die mit diesem Doppelband erstmals geschlossen vorliegt.

Koserower Salzhütte

Koserower Salzhütte

Ralph Kähne
Marina Kähne

Hering auch im Winter

Wer Fisch liebt, sollte ihn unbedingt einmal in historischer Umgebung essen. Im Fischrestaurant „Koserower Salzhütte“ wird noch traditionell gekocht und ausschließlich mit Buchenholz geräuchert. Die Koserower Salzhütten dienten früher als Heringspackhütten. In ihnen wurde in der Heringssaison der Fang gesalzen, um ihn haltbar zu machen. Damit sicherte man die Versorgung der im Winter hungernden Inselbevölkerung. Außerdem dienten die Hütten als Lager für volle Heringsfässer und Salz. Die meisten Hütten wurden Ende des 19. Jahrhunderts errichtet. Sie stehen inzwischen unter Denkmalschutz.

Weitere Informationen:

Koserower Salzhütte

Am Strande 5

17459 Koserow

Tel.: 038375 / 20680

https://www.koserower-salzhuette.de/

*****
Textquelle:

Kähne, Marina und Ralph: Usedom: 99 Besonderheiten der Insel, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Kähne, Marina und Ralph; entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Spelunke
von Ralph Kähne, Marina Kähne
MEHR
Fischkopp
von Ralph Kähne, Marina Kähne
MEHR
Gasthof Grahler Fähre
von Sandra Pixberg
MEHR

Koserower Salzhütte

Am Strande 6
17459 Koserow

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen