Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Gefangen im Netz der Dunkelmänner

Berndt Seite, Annemarie Seite und Sibylle Seite

Berndt Seite und seine Familie möchten sich die »Stasi« von der Seele schreiben, um nicht ein Leben lang mit der DDR-Diktatur konfrontiert zu bleiben. Der Text soll einen Beitrag zur Aufarbeitung der SED-Diktatur leisten. 

Saure Suppe

Zutaten (für 8 Personen):

 500 g durchwachsener geräucherter Speck 
 800 g Erbsen 
 250 g Möhren 
 125 g getrocknete Apfelringe 
 125 g getrocknete Birnenschnitze 
 1 Petersilienwurzel 
 1 kleiner Blumenkohl 
  Saft von 1 Zitrone 
  Majoran, Bohnenkraut, Thymian, Estragon
  Salz
  Zucker
  nach Belieben 1 EL Stärkemehl 

Zubereitung:

Den gewürfelten Speck in Wasser zum Kochen bringen, auf kleiner Flamme weiterkochen lassen. Das zerkleinerte Gemüse zufügen und etwa 30 Minuten garen. Das am Vortag eingeweichte Trockenobst mit dem Einweichwasser sowie den Kräutern zufügen und nochmals 15 Minuten leicht kochen lassen. Mit Zitronensaft, Zucker und Salz abschmecken und nach Belieben mit dem in Wasser angerührten Stärkemehl binden. Anmerkung: Diese Suppe läßt sich auch mit frischen Äpfeln und Birnen zubereiten.

----
angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen