Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Wilfried Bütow
Kennst du Heinrich Heine?

Kunstfertig in vielen Genres, geht Heine souverän mit den Spielarten des Komischen um, erweist sich als ein Meister der Ironie und der Satire und weiß geistreich und witzig zu polemisieren.
Doch hatte er nicht nur Freunde. Erfahre mehr vom aufreibenden Leben Heines, wie er aus Deutschland fliehen musste, in Paris die Revolution von 1830 erlebte und den großen Goethe zu piesacken versuchte.


Schmorgurken

Gurken schälen, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Butter im Topf zerlassen, etwas Zucker einrieseIn und braun werden lassen, Gurkenstücke, einige Gewürznelken und Lorbeerblatt hinzugeben, mit Brühe auffüllen. Während des Schmorens soviel Essig dazugeben, dass ein säuerlicher Geschmack entsteht. Zucker und Zwiebackbrösel einstreuen, um die Schmorgurken etwas anzudicken.

----
angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen