Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Arno Pielenz
Kennst du Heinrich von Kleist?

"... mein Leben, das allerqualvollste, das ein Mensch je geführt hat." So schrieb Heinrich von Kleist an eine seinem Herzen nahe stehende Verwandte wenige Stunden, bevor er sich mit seiner Todesgefährtin am Wannsee erschoss.

Kloppschinken

Zutaten:

 4 dicke Scheiben roher Schinken 

 1/2 l

 Milch 
 3 EL Mehl 
 3 EL Öl 
 3 EL Butter 
 4 Eier 
  Pfeffer, geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

Die Schinkenscheiben klopfen und ca. 3 Stunden in der mit Muskat gewürzten Milch marinieren. Trocken tupfen, Scheiben klopfen, pfeffern, in Mehl und verquirltem Ei wenden und in einer erhitzten Butter- und Ölmischung braten.

----
angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik