Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Jürgen Klose
Kennst du Friedrich Schiller?

Ein kreativer Querkopf mit allerlei Flausen scheint Schiller wohl gewesen zu sein, wenn man ihn mal ganz ohne Pathos betrachtet.

Bratheringe mit Kartoffeln und Schusterstipp (süß-sauer)

Die Heringe werden gesäubert, eventuell gesäuert und gesalzen. Dann werden die Heringe in Mehl gewälzt und in einer Pfanne mit heißem Fett von beiden Seiten knusprig gebraten.

Inzwischen wird in einer Pfanne gewürfelter Speck ausgelassen. Dann die gleiche Menge Zwiebelwürfel hinzugeben. Wenn sie goldbraun sind wird in das Fett Mehl eingerührt und eine Mehlschwitze bereitet, die relativ dunkel werden muss. Zu Schusterstipp schmecken genauso gut Salzheringe.

*****

angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik