Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Zu Gast in Weimar

George Eliot; deutsche Übersetzung: Nadine Erler

Zu den vielen Künstlern, die es nach Weimar zog, gehörte auch die englische Schriftstellerin George Eliot. Im Sommer 1854 verbrachte sie drei Monate im kleinen, doch weltberühmten Städtchen an der Ilm. George Eliots schriftlich festgehaltenen Eindrücke sind äußerst amüsant. Dieser Blick einer Fremden lässt Weimar in anderem Licht erschienen.

Broschüre, 40 Seiten, 2019


Rippenbraten

Zutaten:

 2 kg  Schmorrippe vom Schwein 
 250 g Backpflaumen 
 50 g Schmalz
 3 - 4 Äpfel 
 1 EL Zucker 
 1/2 l Fleischbrühe 
 1 EL Mehl 
           Salz und Pfeffer                

Zubreitung:

Backpflaumen am Vortag einweichen, Rippenstück waschen, trocken tupfen, Tasche in Bratenstück schneiden und mit Apfelstücken und entsteinten Backpflaumen füllen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das Fleisch im heißen Schmalz anbraten, dann etwas Brühe zugießen. Den Schmortopf in den Backofen schieben und den Braten schmoren. Den fertigen Braten warm stellen. Mit dem Bratensaft und der restlichen Brühe, sowie dem Mehl eine Soße kochen. Alles abschmecken.

----
angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Kirschsuppe mit Klütern
von Anette Huber-Kemmesies
MEHR
Wittower Fisch
von Sandra Pixberg
MEHR