Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Das Kräuterweib vom Hexenberg, Band 2

Bedeutung und Anwendung von Heil- und Gewürzpflanzen

Diese übersichliche kleine Broschüre vermittelt althergebrachtes Wissen um die Zubereitung und Wirkung hiesiger Kräuter und Heilpflanzen.

Wie schon im ersten Heft sind hier Tipps für die Herstellung eigener Hausmittelchen gegen allerhand Alltagszipperlein, wie Erkältungen, Husten, Rheumaschmerzen, Insektenstiche, Nervenleiden oder Hautprobleme gesammelt.

Rumtopf

Auf 1 kg Früchte rechnet man etwa ½ kg Zucker und 0,7 1 Rum.

Die Früchte werden in der Reihenfolge ihrer Reife in einen Steintopf geschichtet. Die erste Lage wird mit Zucker bestreut, sodass die Früchte nicht ganz zu sehen sind, dann mit soviel Rum aufgießen, dass sie bedeckt sind. Nach jeder neuen Fruchtsorte wieder mit Rum nachgießen. Begonnen wird mit Erdbeeren, dann kommen Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen, Pflaumen, geschälte Pfirsiche und Birnen hinzu. Topf immer zubinden und an einen kühlen Ort stellen.

----
angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen