Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Schloss am Strom
Roman


Schinkel kämpft in seinen Fieberträumen um die Vollendung seines Bildes "Schloss am Strom". Er durchlebt auf seinem Krankenbett noch einmal sein erfülltes und von krankmachendem Pflichtgefühl gezeichnetes Leben und die Tragik des Architekten und Künstlers, der sich zum Diener des Königs machen ließ

Mecklenburgische Knackwurst

Mecklenburgische Knackwurst

Ein Teil gutes, gekochtes Schweinefleisch, der Speck größtenteils davon abgeschnitten, um ihn zur Blutwurst anzuwenden, wird recht fein gehackt, mit Salz, Pfeffer, Nelkenpfeffer, Muskatblüte, feingehackter Zitronenschale gewürzt, gut durchgemengt, in saubere dünne Därme gefüllt. ¼ Stunde gekocht, in kaltes Wasser getunkt und nach dem Erkalten an einen luftigen, frostfreien Orte auf gehangen.

----
aus: Davidis Kochbuch
gefunden von Hannelore Eckert

Foto: http://www.lebensmittelfotos.com/category/fleisch/page/3/

Weitere Beiträge dieser Rubrik