Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Arno Pielenz
Kennst du Heinrich von Kleist?

"... mein Leben, das allerqualvollste, das ein Mensch je geführt hat." So schrieb Heinrich von Kleist an eine seinem Herzen nahe stehende Verwandte wenige Stunden, bevor er sich mit seiner Todesgefährtin am Wannsee erschoss.

Mecklenburgische Knackwurst

Mecklenburgische Knackwurst

Ein Teil gutes, gekochtes Schweinefleisch, der Speck größtenteils davon abgeschnitten, um ihn zur Blutwurst anzuwenden, wird recht fein gehackt, mit Salz, Pfeffer, Nelkenpfeffer, Muskatblüte, feingehackter Zitronenschale gewürzt, gut durchgemengt, in saubere dünne Därme gefüllt. ¼ Stunde gekocht, in kaltes Wasser getunkt und nach dem Erkalten an einen luftigen, frostfreien Orte auf gehangen.

----
aus: Davidis Kochbuch
gefunden von Hannelore Eckert

Foto: http://www.lebensmittelfotos.com/category/fleisch/page/3/

Weitere Beiträge dieser Rubrik