Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Kennst du Gotthold Ephraim Lessing?
vorgestellt von Jürgen Krätzer

Jürgen Krätzer eröffnet uns eine neue Sicht auf den Autor. Lessing entpuppt sich als schulverdrossener Aufrührer, als Student in „schlechter Gesellschaft" und als leidenschaftlicher Glücksspieler, der sich von Job zu Job hangelt. Bewusst stellte er sich gegen die damaligen Erwartungen und prangerte die Scheuklappen der Gesellschaft an. Krätzer zeigt dies anhand unkonventioneller Fabeln und Gedichte, seiner Kritiken und Briefe. Zugleich setzt er sich mit Lessings neuartiger Theatertheorie und den aufklärerischen Werten in seinen Dramen auseinander. Dabei gelingt es ihm aufzuzeigen, wie relevant und modern deren Themen noch heute sind.

Guck in die Welt

Zutaten (für 6 Personen):

 4-6  mittelgroße Äpfel 
 1 Fläschen Rum-Aroma 
 1/4 l Wasser 
 1/4 l Weiß- oder Apfelwein 
 1 Päckchen Götterspeise Kirchgeschmack 

Zubereitung:

Die Äpfel werden geschält, vom Kernhaus befreit und in kochendem Wasser mit ½ Fläschchen Rum-Aroma gargedünstet. Dann nimmt man sie mit einem Schaumlöffel heraus, setzt sie in Gläser oder Glasschalen und bereitet nach Vorschrift die Götterspeise, indem man das Wasser, worin die Äpfel gedünstet wurden, mit der zu ¼ Liter fehlenden Menge Wasser zum Kochen bringt, den Weißwein dazu gibt bis zum beginnenden Sieden erhitzt, darin die Götterspeise auflöst und erkaltet über die Äpfel gießt. Man läßt das Gelee erstarren und reicht es mit Vanille-Soße.

Anmerkung: Man kann die Äpfel auch mit 2 Eßlöffeln beliebiger Marmelade, die man mit ½ Fläschchen Rum-Aroma abschmeckt, füllen.

----
angerichtet von Renate Holznagel