Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Zoltán Böszörményi
Notlandung
Gedichte und Erzählungen
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke

Umfangreiche Auswahl aus dem Werk des ungarisch-rumänischen Autors

Die sechs gleichfalls zweisprachigen Gedichtzyklen enthalten Liebes- und philosophische Gedichte sowie Verse an längst Vergangenes und Gegenwärtiges, beschäftigen sich mit den Fragen unseres Seins in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Umrahmt werden sie von existenziell-surrealistischen Kurzerzählungen.

Strandläufer Verlagsbuchhandlung

Strandläufer Verlagsbuchhandlung

Sandra Pixberg

Lauf nie ohne Buch an den Strand

„Zwischen ‚genial‘ und ‚völlig bescheuert‘ ist sowieso nur ein schmaler Grat“, dachten sich Katrin und Peter Hoffmann 2014, und eröffneten mitten in den Erwartungen, dass E-Book und Tablet jedes gedruckte Werk bald ersetzen würden, einen Buchladen. Das Flair des kleinen Geschäftsraums im Museumshaus greifen sie mit einer akzentuierten Auswahl von Literatur auf. Man stöbert Klassiker auf, wie Thomas und Heinrich Mann, Jugendbücher von Ottfried Preußler und Benno Pludra, aber auch aktuelles von Adolf Muschg und Julia Schoch. „Küstenliteratur“, auch vom hauseigenen Strandläufer-Verlag, ist auch dabei.

Weitere Informationen:

Strandläufer Verlagsbuchhandlung

Mönchstraße 38

18439 Stralsund

Tel.: 03831 6660555

Internetauftritt: https://xn--strandlufer-verlag-rtb.de/


Öffnungszeiten:

Mo - Fr10:00 - 18:00 Uhr
Sa10:00 - 14:00 Uhr
So geschlossen

*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Stralsund: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Schafhof Drigge
von Sandra Pixberg
MEHR
Chrysokoll Naturwaren
von Sandra Pixberg
MEHR
Der Hinstorff Verlag
von Dörte Suhling
MEHR

Strandläufer Verlagsbuchhandlung

Mönchstraße 38
18439 Stralsund

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen