Meck-Pomm-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Meck-Pomm-Lese
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Schloss am Strom
Roman


Schinkel kämpft in seinen Fieberträumen um die Vollendung seines Bildes "Schloss am Strom". Er durchlebt auf seinem Krankenbett noch einmal sein erfülltes und von krankmachendem Pflichtgefühl gezeichnetes Leben und die Tragik des Architekten und Künstlers, der sich zum Diener des Königs machen ließ

Salzgurken

Zutaten auf 10 l Wasser:

 10 l  Wasser 
 450 g Salz 
 1 EL  Zucker 
 1 Päckchen Gurkenfrisch 
  etwas Essig 
  Dill
  Kirsch- und Wallnussblätter

Zubereitung:

Die Gurken ca. 1 Stunde wässern. Die Gurken mit einer Strick- oder Rouladennadel anstechen. Abwechselnd mit Kirsch- und Wallnussblätter und etwas Dill in einen Steintopf schichten. Wasser, Salz, Essig und Zucker aufkochen, heiß über die Gurken geben. Die oberste Schicht müssen Blätter sein. Gurkenfrisch nach Packungsanleitung dazugeben. Nach 8 Tagen kann gekostet werden.

----
angerichtet von Renate Holznagel

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Mecklenburger Käsesuppe
von Andreas Michael Werner
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen