Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

André Barz
Kennst du E.T.A. Hoffmann?

"Erlaubst du, geneigter Leser, ein Wort? Hättest du nicht Lust auf einen Tee oder eine heiße Schokolade? Vielleicht magst du aber auch lieber einen Punsch, so wie ich?"

Dieses Buch, versehen mit allerlei Bildern und Zeichnungen, macht es leicht E.T.A. Hoffmann kennenzulernen. Das Beste daran ist, der "erste Fantasy-Dichter" erzählt ganz persönlich sein Leben, davon, wie er eigentlich Musiker werden wollte und dann doch Schriftsteller geworden ist, obwohl ihn das nie interessiert hat, und von seinen Erfahrungen mit der Liebe. Nebenbei gibt er einige seiner Märchen und Erzählungen zum besten.

Fliederbeersuppe

Zutaten:

500 g

 abgestreifte Fliederbeeren (Holunder)

 80-100 g

 Zucker, oder nach Geschmack mehr

 3

 Äpfel

 1-2 EL

 Stärkemehl, Wasser

 

Die Beeren werden mit dem Wasser auf kleiner Flamme zum Kochen gebracht, der Zucker wird hinzugefügt und 10 Minuten mitgekocht. Dann wird die Suppe durch ein Sieb gerührt. Die Äpfel werden in Stücke geschnitten und in der passierten Suppe weich gekocht. Das angerührte Stärkemehl wird zum Andicken in die kochende Flüssigkeit gerührt, vom Feuer genommen und noch einmal mit Zucker abgeschmeckt. Die Fliederbeersuppe wird mit kleinen Suppenklößchen serviert (s. Schwemmklöße).

 

----
angerichtet von Frau Renate Holznagel

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik