Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

 

Friedrich W. Kantzenbach

Erfundenes Glück

Der Autor beschäftigt sich auf lyrischem Weg mit den essentiellen Dingen des Lebens. Er reflektiert seine reichen literarischen Begegnungen und verarbeitet Reiseerlebnisse und persönliche Bekanntschaften mit Menschen, die ihn beeindruckten. Zunehmend durchdringen die Themen Krankheit, Tod und Vergänglichkeit seine Texte.

 

Mehlsuppe mit Tomaten

40 g Mehl,
30 g Butter,
gut 2 I Gemüsebrühe,
1 Teelöffel Tomatenmark oder vier Tomaten,
1 Eßlöffel Rahm,
etwas geriebener Käse,
Muskat,
30-40 g geröstete Brotwürfel.

Das Mehl in der Butter leicht rösten, mit der kochenden Gemüsebrühe ablöschen und mit den geschnittenen Tomaten oder dem Püree ungefähr 20 Minuten kochen. Dann die Suppe passieren und mit Rahm, Muskat und Käse nochmals aufkochen. Darüber geröstete Brotwürfel und feingeschnittenen Schnittlauch geben.

*****

angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen