Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Gänseklein

Dazu benötigt man für vier Personen:

1 kg Gänseklein: Flügel, Herzen, Mägen, Hälse, Füße, alles gesengt und gesäubert. Aus den Hälsen die Gurgeln abgezogen, die Fußkrallen abgehackt, die Mägen abgezogen.

Dazu braucht man Suppengrün:
2 Möhren,
100 g Knollensellerie,
eine Petersilienwurzel,
eine halbe Stange Lauch,
ein Lorbeerblatt,
vier Gewürzkörner
und Salz.

Das Gänseklein wird in kochendem Salzwasser angesetzt. Nach dem ersten Aufkochen abschäumen und das Suppengrün und die Gewürze zugeben; etwa anderthalb bis zwei Stunden bei mäßiger Wärme kochen. Als Zugabe dienen Kartoffel-klöße und Backobst.

*****

angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik