Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Wilfried Bütow
Kennst du Heinrich Heine?

Kunstfertig in vielen Genres, geht Heine souverän mit den Spielarten des Komischen um, erweist sich als ein Meister der Ironie und der Satire und weiß geistreich und witzig zu polemisieren.
Doch hatte er nicht nur Freunde. Erfahre mehr vom aufreibenden Leben Heines, wie er aus Deutschland fliehen musste, in Paris die Revolution von 1830 erlebte und den großen Goethe zu piesacken versuchte.


 

Gänseklein

Dazu benötigt man für vier Personen:

1 kg Gänseklein: Flügel, Herzen, Mägen, Hälse, Füße, alles gesengt und gesäubert. Aus den Hälsen die Gurgeln abgezogen, die Fußkrallen abgehackt, die Mägen abgezogen.

Dazu braucht man Suppengrün:
2 Möhren,
100 g Knollensellerie,
eine Petersilienwurzel,
eine halbe Stange Lauch,
ein Lorbeerblatt,
vier Gewürzkörner
und Salz.

Das Gänseklein wird in kochendem Salzwasser angesetzt. Nach dem ersten Aufkochen abschäumen und das Suppengrün und die Gewürze zugeben; etwa anderthalb bis zwei Stunden bei mäßiger Wärme kochen. Als Zugabe dienen Kartoffel-klöße und Backobst.

*****

angerichtet von Renate Holznagel