Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Winckelmann im Kreise der Gelehrten

Klaus-Werner Haupt

Das Gemälde "Winckelmann im Kreise der Gelehrten in der Nöthnitzer Bibliothek" von Theobald Reinhold Anton Freiherr von Oer steht im Mittelpunkt dieser Abhandlung über Winckelmann. Es dient dem Autor als Vorlage für eine kurze szenische Darstellung, in der die Geisteshaltungen und die Kontroversen der zwölf Gelehrten sichtbar werden.
Insgesamt besteht das Heft aus drei Teilen. Einem Kurzabiss zum Maler von Ohr, dessen Bild im Mittelpunkt steht, dann der szenischen Abhandlung, die das Bild zum Leben erweckt. Anschließend wird in einem wissenschaftlichen Abriss Winckelmann als Wegbereiter der Weimarer Klassik abgehandelt.

Schneller Butterkuchen

Zutaten für den Teig:

 1 Becher süße Sahne 
 1 Becher Zucker 
 1 Päckchen Vanillezucker 
 4 Eigelb 
 1 Päckchen Backpulver 
 1 Prise Salz 
  abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone 

Zutaten für den Belag:

 125 g Butter 
 1 Becher Zucker 
 1 Päckchen Vanillezucker 
 4 EL Milch 
 200 g Mandelblätter oder gehackte Nüsse 

(Als Maßeinheit gilt ein Sahnebecher 200 g!)

Zubereitung:

Sahne, Zucker, Vanillezucker und Eier gut verrühren. Danach Mehl, Backpulver, Salz und Zitronenschale dazugeben. Alles unterrühren und den Teig auf ein gefettetes, bemehltes Backblech streichen. Im vorgeheizten Ofen (200 Grad) auf der mittleren Schiene 10 Minuten vorbacken (obere Schicht muß leicht gebräunt sein, nicht kleben beim Tupfen). In der Zwischenzeit Belag bereiten: Weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Milch verrühren. Zum Schluss Mandeln oder Nüsse zugeben, Kuchen aus dem Backofen nehmen und den Belag gleichmäßig darüber streichen. Erneut ca. 10-15 Minuten backen.

----
angerichtet von Renate Holznagel

Weitere Beiträge dieser Rubrik