Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot

Rimantas Kmita
Die Chroniken des Südviertels
Roman
Aus dem Litauischen von Markus Roduner

Eine Geschichte über die Zeit und die Kinder des wilden Kapitalismus

Mit seinem Debütroman setzt Rimantas Kmita seiner Heimatstadt Šiauliai und den 1990er Jahren ein literarisches Denkmal. Geschrieben in der Umgangssprache der nordlitauischen Stadt jener Zeit, voller Slang- und Schimpfwörter, erzählt er die Geschichte des jungen Rimants aus dem Südviertel in der wilden Periode kurz nach der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Litauens.

Stolper Haken

Stolper Haken

Sandra Pixberg

Fahrradrundtour um Schaprode

Nirgendwo kommt die Insel ihrer kleinen Schwester Hiddensee näher als mit dem Stolper Haken. Die 17 Kilometer lange Radrundtour beginnt in Seehof zunächst auf der Straße, dann auf kurz gemähtem Rasen küstennah bis nach Schaprode. Am Hafen vorbei, wo die Hiddensee-Fähren im Stundentakt ab- und anlegen, Richtung Streu und auf dem gut befahrbaren Deich bis Udars. Dort links ab, am Gutshaus vorbei, bis zur Kreuzung. Links parallel zur L 302 knappe 500 Meter auf einem Feldweg, dann rechts durch das schöne Bauerndorf Neuholstein. Am Ende links am Rassower Strom entlang bis Seehof zurück.


Zum Einkehren empfehlenswert:

Schillings Gasthof in Schaprode

www.schillings-gasthof.de


*****

Textquelle:

Pixberg, Sandra: Rügen - 99 Besonderheiten der Insel, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Sandra Pixberg

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Stolper Haken


18569 Schaprode

Detailansicht / Route planen