Mecklenburg Vorpommern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meck-pomm-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Suhling, Dörte

Suhling, Dörte

Die gebürtige Leipzigerin studierte in Greifswald und lernte in dieser Zeit die Schönheit von Land und Leuten in Mecklenburg-Vorpommern kennen. Nach der Rückkehr nach Leipzig arbeitete sie knapp 10 Jahre als Redakteurin für Geografie in der Redaktion des Brockhaus-Verlages in Leipzig. Als die Redaktion infolge des Verkaufs der Brockhaus-Rechte an Bertelsmann aufgelöst wurde, wechselte sie als Content-Managerin ins Online-Business. Heute lebt sie dort, wo andere Urlaub machen, im „schönsten deutschen Bundesland" Mecklenburg-Vorpommern. Neben ihrer Tätigkeit im Bereich Presse-und Öffentlichkeit arbeitet sie außerdem als freie Redakteurin und Lektorin.